Überspringen zu Hauptinhalt

SWR: Marktcheck deckt auf: Das Geschäft mit Altkleidern

Die Anzahl an Altklei­der­con­tai­nern steigt weiter. Man findet sie mittler­weile auf Parkplätzen, Grünflä­chen und an Gehwegen. Viele Verbrau­cher glauben, sie würden mit ihrer Spende Menschen in Not unter­stützen, dabei verdienen Geschäfts­leute Millionen mit Kleider­spenden. Private Sammel­un­ter­nehmen stellen in ganzen Landkreisen nicht geneh­migte Container auf und die Kommunen sind machtlos. “Markt­check” deckt auf, wie viel Geld sich mit gebrauchter Kleidung verdienen lässt und zeigt, was mit Altklei­dern passiert.

Der Videobei­trag erwähnt auch die Alter­na­tive zur unseriösen und teilweise illegalen Geschäftemacherei:
Den Dachver­band FairWer­tung e.V., dem sich auch die NAL angeschlossen hat.

zum Beitrag (externer Verweis auf die Homepage des SWR)

An den Anfang scrollen